Press "Enter" to skip to content

Anfahrt

Standort in Hervest-Dorsten

Das Bergwerk Fürst Leopold, das heutige CreativQuartier Fürst Leopold, befindet sich nördlich von der Lippe im Stadtteil Hervest.

Gelände
Fürst-Leopold-Platz und Umgebung
D-46284 Dorsten

Zu erreichen ist der Pütt über den Bahnhof Hervest-Dorsten sowie über die Bushaltestellen Im Harsewinkel und Gewerbeg. Wenge West. Mit dem Auto kannst du die Zufahrt in der Halterner Straße 105/107 nutzen, falls du direkt zum Fürst-Leopold-Platz gelangen möchtest.

ÖPNV

Bahn

Vom Bahnhof Hervest-Dorsten ist es nur ein knapper Kilometer bis Fürst Leopold. Über Am Holzpl. (parallel zur Bahnstrecke) gelangst du in Richtung Süden zur Halterner Straße. Biege links ab und laufe bis zum zweiten Kreisverkehr (Zechenstraße). Das Zechengelände befindet sich auf der linken Seite. Ca. 100 m hinter dem Kreisverkehr befindet sich der Zugang zum Fürst-Leopold-Platz in der Halterner Straße 105/107.

Hervest-Dorsten verfügt über eine direkte Anbindung an Essen Hbf, Bottrop Hbf, Gladbeck West, Coesfeld (Westf) und Borken (Westf). Dortmund Hbf, Herne, Wanne-Eickel Hbf und Gladbeck Ost verfügen über eine direkte Anbindung an den Bahnhof Dorsten. Von dort kannst du den Zug Richtung Borken oder Coesfeld nehmen (meist von Gleis 1), um nach Hervest zu gelangen, oder du begibst dich zum westlich direkt angrenzenden ZOB.

Bus

Der ZOB Dorsten verfügt über eine direkte Anbindung an den Hauptbahnhof in Recklinghausen, Buer Rathaus in Gelsenkirchen und den ZOB Berliner Platz in Bottrop. Von Bussteig 7 aus verkehrt die Linie 274 und von Bussteig 4 aus die Linie 208. Beide bringen dich in acht Minuten zur Haltestelle Im Harsewinkel. Gehe die 50 m zurück zum Kreisverkehr Halterner Straße und Zechenstraße. Diagonal gegenüber liegt das Zechengelände. Der Zugang zum Fürst-Leopold-Platz befindet sich ca. 100 m nach rechts in der Halterner Straße 105/107.

Von Marl Mitte oder aus Wulfen kommend, oder vom ZOB Dorsten (Bussteig 4), gelangst du mit der Linie SB26 zur Bushaltestelle Gewerbeg. Wenge West. Gehe vom Kreisverkehr aus in südlicher Richtung in das Gewerbegebiet hinein. Lass dich nicht davon irritieren, dass dort fast alle Straßen An der Wienbecke heißen. Hinter dem Bahnübergang liegt auf der rechten Seite das Fördergerüst von Schacht 2. Demgegenüber, auf der anderen Seite der Fürst-Leopold-Allee, befindet sich die Maschinenhalle. Wenn du diese passierst, gelangst du über den Schotterplatz auf der rechten Seite zum Fürst-Leopold-Platz.

Auto

Versuch es über die A31, die A52, die B224 und/oder die B225. Kriegst du schon hin.

Die Parkplätze an der Lohnhalle (Fürst-Leopold-Platz 1) erreichst du über die Zufahrt in der Halterner Straße 105/107. In der Umgebung, z. B. an der Fürst-Leopold-Allee, gibt es aber noch viele weitere Parkmöglichkeiten.

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner